Bananennutellacupcakes |Rezept

Bananennutellacupcakes



Ihr mögt Bananen? Und Ihr mögt Nutella? Dann ist das Rezept perfekt für euch.
Heute möchte ich euch ein Rezept zeigen, dass ich ein wenig umgewandelt habe. Ich hatte es aus dem Internet, aber wie schon gesagt ich machte alles ein wenig anders.








Zutaten



125 g     Zucker
125 g     weiche Butter
2             Eier
150 g     Mehl
1 EL        Kakao
1/2 TL    Natron
1/2 Pck.  Backpulver
1 1/2      Bananen, reife, mit der Gabel zerdrückt
 120 g    Nutella


                Für das Frosting:

150 g     Nutella
100 g     Vollmilchschokolade
100 ml   geschlagenen Rahm

100 g     Butter, weiche




Zuerst kommen allen trockenen Dinge in eine Rührschüssel und dann vermischt man diese. Dazu gehören Zucker, Kakao, Natron und das Backpulver. Nebenbei wird die Butter und die zwei Eier vermischt. Dann werden die zwei Schüssel untereinander gemischt. Zudem kommt dann die Nutella dazu. Am Schluss wird die Banane darunter gehoben. Der Backofen wird auf etwa 160 Grad vorgeheizt und dann werden die Cupcakes ca. 18-20 Minuten gebacken.

Nach dem Backen und Auskühlen der Cupcakes wird das Topping, das Frosting darauf verteilt. Zuerst wird der Rahm erhitzt bis er kocht. Unterdessen wird dann die Schokolade zerstückelt und in eine Rührschüssel gegeben. In die Schüssel gibt man die Nutella dazu. Dann wird der Rahm hinein gegossen und dann wird gerührt, bis alles geschmolzen ist. Nachdem wird die Schüssel für 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt um die Masse abzukühlen zu lassen. Dann wird die wirklich weiche Butter unter die Masse gehoben. Die Masse wird Schaumig geschlagen. Am Schluss werden die Cupcakes schön verziert. Ich habe aus der restlichen Banane kleine Herzen ausgeschnitten und dann als Schlussstrich auf die Cupcakes getan.



Patricia Corina♥





Schau auf meiner Instagramseite vorbei!♥



You May Also Like

0 Kommentare

Seiten