REVIEW: Batiste Invisible Dry Shampoo & Conditioner

by - 09:30:00

Hey meine Lieben!

Heute möchte ich euch wie in meinem letzten Beitrag schon mitgeteilt habe, das neue Trockenshampoo von Batiste vorstellen.


Das spezielle an dem neuen Trockenshampoo ist, das es auch ein Conditioner für die Haare ist. So gibt es bei mir keinen Graustich ganz ohne Braunpigmente. Zudem gibt es meinem Haar einen tollen Glanz ,weil man es auf dem ganzen Haar verteilen und einmassieren muss. Ich habe mit diesem Trockenshampoo kein Schweregefühl in den Haaren und denke nicht das meine Haare "dreckig" sind. Mit anderem Trockenshampoo's kam ich nie gut klar. Meine Haare waren matt und wie klebrig, aber mit diesem geschieht das nicht. Ich kann die nächste Haarwäsche um Tage verzögern was ich sehr toll finde. Ich versuche meine Haare nur zwei Mal pro Woche zu waschen, aber manchmal hat man schlechte Tage, die man dann mit dem Trockenshampoo behandeln kann.

Das neue Trockenshampoo gibt es in drei Geruchsrichtungen. Es gibt die Geruchsrichtungen Vanille& Passion Flower, Cocoa& Cashmere und Orange& Pomegranate. Man kann sie im Müller Drogeriemarkt oder im Manor kaufen.

Man soll das Trockenshampoo vor Gebrauch gut schütteln und mit genügend Abstand ( 30 cm) aufsprühen.
Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen. Fühlt euch frei ihn zu teilen! 



Eure Patricia♥ 
↓       Schaut auf meinen Social Mediaseiten vorbei! Link♥



Instagram: patricia.cori.na


You May Also Like

0 Kommentare

Seiten