REVIEW: Sommer Glow - Meine Liebilinge im Sommer

by - 18:00:00


Hey meine Lieben! Vielleicht hat jemand von euch schon mein kurzes Video gesehen, dass ich für euch auf Instagram abgefilmt habe! In dem Video habe ich euch ein Summer Glow Makeup ohne Foundation abgedreht.

 Im Sommer ist es mir immer wichtig, dass wenn nichts Wichtiges ansteht meine Haut gut atmen kann. Mir sind dann nur meine Augenbrauen und Wimpern wichtig! Das diese auch gut halten...:D Im Video zeige ich es euch wie ich es den Sommer für mich geklappt hat.

Gesichtspflege

Als erstes braucht man immer eine gute Tagescreme, die nicht zu fettig und zu schwer ist. Hierfür habe ich mich für die von Avène entschieden. Diese Creme habe ich geliebt als ich 15/16 war und habe mir jetzt gedacht was ich damals geliebt habe, muss jetzt immer noch für mich funktionieren! Und das tut sie! Ich habe zwar nicht mehr so fettige und ölig Haut wie damals, aber es fühlt sich gut an, nicht so eine dickflüssige Creme aufzutragen.

Concealer

Concealer darf aber auch nicht fehlen. Ein bisschen Abdecken darf man trotzdem. Momentan habe ich viele Rötungen etc. und darum ist der Concealer von Makeup Revolution mein Holy Grail! Er soll ja ein Dupe zu dem berühmten Concealer von Tarte sein. Glaubt ihr das? Für mich ist er momentan der beste Concealer. 



Finishing Puder

Als nächstes wird ein Finishing Puder von Kiko benutzt, welches ich aus der Dark Treasure Reihe bekommen habe. Mein Concealer verrutscht  ansonsten immer schnell bei mir. Das Puder ist sehr fein und hinterlässt keinen weissen Schleier. 

Bronzer

Leider nehme ich Gesicht immer kaum Farbe an, auch wenn es Sommer ist. Somit ist Bronzer mein Retter. Er wärmt das Gesicht auf und gibt dem Gesicht einen sonnengeküssten Look. Meinen habe ich von MAC und er heisst Baiana Bronze Powder und war aus einer LE.  Momentan ist er wirklich ein Liebling geworden. Passt sich allem an und hinterlässt keine Flecken. Zudem kann man ihn gut aufbauen was bei Bronzer immer schwierig ist.



Highlighter / Glanzpuder

Das Glanzpuder ist auch von MAC und heisst Iridescent Loose Powder in Silver Dusk. Es wird nicht in erster Linie als Highlighter bezeichnet. Er hat auch einige gröbere Glitzerpartikel integriert was ich gar nicht schlimm finde. Wenn ich das Video gesehen habt, dann wisst ihr, der Highlighter hinterlässt einen wunderschönen Glanz. Ein Tipp von mir. Benutzt ihn auch für den Körper. Also wenn ihr ein schönes Dekolletee oder schöne Beine haben wollt, gebt punktuell auf die höchsten Stellen dieses Puder und eure Beine sehen wie Porzelanbeine aus!



Augenbrauen

Wohl das wichtigste an dem Look sind die Augenbrauen. Diese habe ich mit dem neuen Produkt von Benefit erstellt. 4 in 1 Brow Contour Pro heisst das gute Stück und verspricht wirklich viel. Überraschender Weise brauchte ich einmal nicht die dunkelste Farbe bei den Brauen Stiften. Es gibt 5 verschiedene Farbrichtungen und ich brauche die 3 dunkelste Farbe. Der Brow Pro enthält wie gesagt 4 verschiedene Farben. Ein Highlighterton, eine Defintionsfarbe, eine hellere braune Farbe und eine dunklere braune Farbe. Zuerst habe ich mit dem helleren Braunton die Brauen aufgefüllt. Dann habe ich die Enden mit der dunklerer Farben mehr definiert und ausgefüllt. Weil es mir an den Enden zu undefiniert war, habe ich dann noch den Signature Precision Pencil von Kat Von D genommen um die Ende schärfer zu ziehen. Um die Kanten auszugleichen habe ich dann die Defintionsfarbe genommen, die in einem Nudeton ist und habe meine Augenbrauen umrandet und mit einem Concealerpinsel ausgeblendet. Den Highlighterton, der etwas heller als der Vorherige ist, highlightet man die höchste Stelle unter der Braue, um das Auge mehr zu öffnen.

Wimpern

Für die Wimpern habe ich die Paradise Extatic Mascara in Wasserfest genommen. Ich muss ehrlich zu euch sein. Am Anfang habe ich die Mascara gar nicht gemocht! Ich habe sie mir wegen dem Hype auf Instagram gekauft und war sehr enttäuscht, weil sie mir viel zu klumpig und zu patschig war. Aber es ist so eine Mascara, die zuerst ein bisschen eintrocknen muss, bevor sie gut ist. Also so war es bei mir. Hattet ihr schon einmal so eine Mascara? Ich bisher noch nicht! Die Mascara macht wirklich schöne lange Wimpern und ein tolles Volumen.

Lidschatten

Als Lidschatten nehme ich im Sommer immer gerne einfach einen Cremelidschatten ,der bei jedem Wetter hält und nicht verrutscht. Mit diesem von Kiko, der auch aus der Dark Treasure Reihe ist, kann man sogar Baden gehen. Ich habe die 02 Metal foil Lidschatten bekommen. ER hält wirklich bombenfest und ist für mich wasserfest. Er ist einem schönen Bronzeton, der den Sommer Glow Look vom Bronzer und Highlighter schön aufnimmt.

Lippen



Momentan bin ich total ein Lipgloss Fan. Mein allerliebster Lipgloss ist von Too Faced und dieser heisst Lip Injection Extreme. Krasser Name, nicht wahr? So wie der Name es schon vermuten lässt, enthält der Lipgloss Stoffe, die die Lippen anschwellen lassen und somit grösser wirken. Der Lipgloss kribbelt wirklich sehr, also nichts für schwache Nerven! :D




Was sind eure Holy Grails für den Sommer? Lasst es mich wissen!

You May Also Like

0 Kommentare

Seiten