Blondies mit Nutellafüllung

by - 11:38:00

Heute möchte ich euch ein neues und super leckeres Rezept vorstellen. Gefüllte Blondies respektive Brownies!



Ihr braucht dafür:
  •  1 Glas Nutella
  •  140g Butter
  •  240g Rohrzucker
  •  115g Frischkäse oder Doppelrahm
  •  2 Teelöffel Vanillezucker
  •  2 Eier
  •  240g Mehl
  •  1 Teelöffel Backpulver
  •  1/2 Teelöffel Salz

Anleitung:

1. Lege ein Backblech ca. 25cmx35cm mit Backpapier aus. Je nach Grösse deines Backbleches mache ca. 12 Kleckse Nutella auf das Backpapier. Jetzt lege das Blech in den Tiefkühler bis du fertig mit dem Teig bist. 
2.  Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.
3. Jetzt schmelzt du die Butter in einer kleinen Pfanne. Danach gibst du die Masse schnell in eine Mixschüssel (Achtung Hitzebeständig) und gibst bei laufender Maschine den Zucker und den Frischkäse/ Doppelrahm rein.
4. Lasse die Masse ca. 2 Minuten mischen, bis es eine homogene Masse gibt.
5. Gebe die Eier und den Vanillezucker dazu. Schaue das die Seiten gut in die Masse gedrückt werden. 
6. Jetzt gibst du das Mehl, Backpulver und Salzhinzu. Achtung, die Masse darf nicht zu heiss sein, ansonsten gibt es Klümpchen. Gebe die Mehlmischung langsam in die bestehende Mischung hinzu. Lasse die Maschine dabei an.
7. Jetzt kannst du je nach Bedarf Nutella hinzufügen. Ich habe ca. 3 Esslöffel in die Masse gegeben. Wenn du mehr Blondies möchtest, gebe weniger Nutella hinzu. 
8. Lasse die Masse noch einmal gut durchmischen.
9. Jetzt hole die Nutella aus dem Tiefkühler und nimm die gefroren Nutellatropfen ab dem Blech und lege sie auf einen Teller. Den Teig verteilst du jetzt gut auf dem Blech. Schaue das das Backpapier eine gute Höhe hat. Nachdem kannst du die Nutellatropfen in die Masse hineindrücken. So entstehen kleine Höhlen. Bei meinem Rezept habe ich die Tropfen mit Teig ummantelt. Das musst du aber nicht machen.
10. Den Teig lässt du jetzt für ca. 25 Minuten backen, bis die Masse leicht Braun wird.
11. Lasse die Blondies/Brownies total auskühlen bevor du sie schneidest und isst. Achtung es ist eine sehr weiche Masse. Aber auch sooo gut. 
12. Jetzt geniesse deine Blondies/Brownies vielleicht noch mit ein wenig Glacé?

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen. Fühlt euch frei ihn zu teilen!





Eure Patricia

↓       Schaut auf meinen Social Mediaseiten vorbei! Link









You May Also Like

1 Kommentare

Seiten