Nutella Mailänderli Rezept

by - 09:18:00

 Letztes Jahr habe ich dieses tolle Rezept entdeckt und dieses Jahr habe es mit unserem klassischen Mailänderli Rezept verbunden. Jetzt sind es die feinsten Kekse des Jahres geworden! Daher habe ich mir gedacht wieso veröffentliche ich das Rezept nicht und zeige euch wie einfach ihr diesen WoW Effekt hinbekommt.

Die Zutaten die du brauchst:

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500g Mehl
  • geriebene Schale einer Zitrone 

Als erstes gibst du die Butter in eine Schüssel und rührst sie geschmeidig. Dann gibst du Zucker und Eier und rührst es zu einer homogenen Masse. Achte dabei dass du die Eier Einzel bei ständigem Rühren dazu gibst. Danach gibst du das Salz, Mehl und die Zitronenschale dazu. Die Masse geschmeidig rühren und danach eine Stunde bedeckt kühlstellen. Wenn der Teig ausgekühlt, walzt du ihn auf 4mm aus. Jetzt ist es wichtig immer zwei Förmchen zusammen auszustechen. Als erstes gibst du das erste Förmchen auf das Blech und dann einen kleinen Klecks Nutella. Es darf nicht über den Rand lappen. Danach legst du vorsichtig das zweite Förmchen darauf und drückst die Enden gut an. Am Ende gibst du ein Mischung von einem Eigelb und Wasser auf die Förmchen. Versiegle die Ränder damit gut. Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze gibst du die Gutzli 12 Minuten in den Backofen. Sie sollten am Ende leicht goldbraun sein. 


Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen. Fühlt euch frei ihn zu teilen!

Eure Patricia

↓       Schaut auf meinen Social Mediaseiten vorbei! Link

You May Also Like

3 Kommentare

Seiten